Husten und Musik

Wer beim internationalen Rotary Klavierwettbewerb Jugend auftritt, muss wie im Hochleistungssport auf die Minute topfit sein. Jedes Geräusch könnte die Konzentration der jungen Künstler empfindlich stören. 

Rotary Klavierwettbewerb Jugend

Die Jury bewertet den Vortrag der Kinder und Jugendlichen nach den Kriterien technische Sicherheit, stilistisches Differenzierungsvermögen, musikalische Gestaltung und persönliche Ausstrahlung. Da kommt es auf höchste Konzentration an. 

Besucher dieser unglaublich spannenden Veranstaltung haben eine entsprechend große Verantwortung: Jedes Geräusch könnte die Konzentration der jungen Künstler empfindlich stören.

Dieser Imagefilm gibt uns nicht nur einen schönen Einblick in den Wettbewerb, sondern lässt uns auch ahnen, wie nah beieinander Professionalität und Kinderseele sind.


Informieren Se sich auf der Homepage des Klavierwettbewerbs Rotary Jugend!

www.rotary-klavier-wettbewerb-jugend.de

Bei dieser Veranstaltung sind Bild- und Tonaufnahmen gestattet. Bitte vermeiden Sie unbedingt Störungen durch Geräusche wie Auslöser der Photokamera, Piepsgeräusche der Videokamera, Umhergehen während des Auftritts eines Kindes, Betreten oder Verlassen des Saales. Kinder, die schon ihre Verantwortung für einen ungestörten Klavierwettbewerb kennen, können gerne in Begleitung Erwachsener zuschauen.

Das Programm (vorher) und die Namen der Preisträger (hinterher) finden Sie auf der o. g. Website.

Termine

Der Klavierwettbewerb

Der 9. Rotary Klavierwettbewerb Jugend fand in der Zeit 

vom 02. Mai bis zum 03. Mai 2014

im Großen Saal von Evonik Industries
Rellinghauser Straße 1-11
45128 Essen

statt.

Das Preisträgerkonzert dieses Wettbewerbs konnten wir am Sonntag, 25. Mai 2014, im Alfried-Krupp-Saal der Philharmonie Essen erleben. Die Preisträger finden Sie auf der  Webseite www.rotary-klavier-wettbewerb-jugend.de

Über den nächsten Wettbewerb für junge Pianisten im Jahre 2015 berichten wir rechtzeitig.